53.214+ zufriedene Kundinnen
Kostenloser Versand ab 60€
Ratenzahlung mit Klarna & Paypal
0

Ihr Warenkorb ist leer

Tägliche Pflegeroutine - 5 Minuten sind genug!

von Michaela Zaversky September 03, 2019 4 Kommentare

Tägliche Pflegeroutine - 5 Minuten sind genug!

1. REINIGEN

Ausfallen lassen geht nicht!

Wann? Morgens & Abends

Wie? Entnehmen Sie die Größe einer Walnuss an
Reinigungsemulsion oder Reinigungsgel und verteilen es
kreisförmig auf das Gesicht und auf die Augenpartien. Dabei
entfernen Sie schonend das Make-Up. Das Reinigungsgel mit
lauwarmem Wasser abspülen. Die Reinigungemulsion mit einem
Kosmetiktuch und / oder mit einem nassen Waschlappen
abnehmen.

 

2. KLÄREN

Der Weichspüler für die Haut!

Das Gesichtstonikum hilft der Haut die Feuchtigkeit zu bewahren.

Wann? Morgens & Abends

Wie? Gesichtstonikum mit den Händen sanft aufklopfen
oder einige Tropfen auf einen Wattepad träufeln und die Haut
damit abtupfen. Ein paar Sekunden warten bis die Wirkstoffe
eingezogen sind.

 

3. TIEFENWIRKSAME SEREN

Wirkstoffe kommen pur auf die Haut!

Seren haben eine sehr feine Textur und dringen tiefer ein als eine Pflegecreme. Da es sich um pure Wirkstoffe handelt, sollte die Haut mittels einer Pflege anschließend geschützt werden.

 

Wann? Morgens & Abends

Bei der Verwendung von zwei verschiedenen Seren 
profitieren Sie dabei gleich doppelt.

Morgens das Feuchtigkeitsserum um die Haut praller zu 

machen – zudem ist das Feuchtigkeitsserum eine hervorragende
Make-Up Unterlage.

Abends das Intensivserum um gegen feine Fältchen,
stumpfen Teint und ein vorzeitiges Erschlaffen der Haut
entgegenzuwirken.

Wie?

Nach dem Gesichtstonikum 4-5 Tropfen Serum auf die
Fingerspitzen geben und fein verteilen. Ein paar Sekunden
warten bis die Wirkstoffe eingezogen sind.


4. PFLEGE

Weiches, sanftes Schutzmäntelchen!

Wie reichhaltig die Feuchtigkeitspflege sein sollte,
hängt vom Hauttyp ab.

Wann? Morgens & Abends

Wie?

Nach Auftragen eines Serums das Feuchtigkeitsfluid,
die Gesichtscreme oder die Intensive Gesichtscreme
zwischen den Fingerspitzen anwärmen und sanft auf Gesicht,
Hals und Dekolleté einmassieren.


MUST HAVE´s ab 22 Jahre:

AUGENBALSAM
Die Haut um die Augen wird im Alter dünner, Elastizität geht
verloren, die Haut wird trockener. Dies führt zu Lienen und
Fältchen. Strahlender Blick und ausdrucksstarke Augen
brauchen einen nachhaltigen Jungbrunnen.

Wann? Morgens & Abends

Wie?

Nach der Reinigung um die Augenpartie, von innen
nach außen sanft aufklopfen.

 

P.S. Wie sieht eure tägliche Pflegeroutine aus?

Schreibt es uns doch einfach in die Kommentare.

Liebe Grüße eure Michaela Zaversky


4 Antworten

Pleable
Pleable

April 30, 2021

kamagra jelly

Pleable
Pleable

März 28, 2021

http://vsviagrav.com/ – viagra

ioniskkek
ioniskkek

Dezember 11, 2020

Amoxicillin Carbonic Acid Dwenty cialis tadalafil Audive Comprar Cialis Barato Sin Receta

Michael
Michael

September 02, 2019

Hallo – Top Produkte, bin sehr zufrieden. Lg, Michael

Schreibe uns deine Meinung zu diesem Thema ;)


Vollständigen Artikel anzeigen

Frische Energie statt Frühjahrsmüdigkeit – so geht’s!
Frische Energie statt Frühjahrsmüdigkeit – so geht’s!

von Michaela Zaversky April 22, 2024

Die Uhren sind umgestellt, die Sonnenstrahlen wärmen, es blüht rundherum, alle haben Energie und wollen raus. Nur Sie nicht? Sie fühlen sich matt und müde und schleppen sich durch den Tag, statt die längeren Tage aktiv willkommen zu heißen? Keine Sorge, Sie sind nicht allein! Die Frühjahrsmüdigkeit ist ein weit verbreitetes Phänomen, das viele Menschen im Frühling erleben. Die gute Nachricht: Es geht vorbei.
Vollständigen Artikel anzeigen
Vitamine, die auf die Nerven gehen
Vitamine, die auf die Nerven gehen

von Michaela Zaversky März 29, 2024

Vitamin B ist ein heißes Thema für uns in Österreich: Mehr als 6000 Mal pro Monat wird der Begriff „gegoogelt“, gezielt nach Vitamin B12 wird sogar fast 15.000 Mal gesucht. Das „Nervenvitamin“ beschäftigt uns – daher gehen wir den wichtigsten Fragen heute nach:



Vollständigen Artikel anzeigen
7 Fakten, sie Sie über Magnesium wissen sollten
7 Fakten, sie Sie über Magnesium wissen sollten

von Michaela Zaversky Februar 29, 2024

Laut der Analyse-Plattform ubersuggest wird jeden Monat in Österreich mehr als 12.000 Mal nach dem Begriff „Magnesium“ gesucht. Grund genug, dass wir uns in unserem Blog mit diesem Thema beschäftigen. Die wichtigsten Suchbegriffe unserer Landsleute zu Magnesium sind „Mangel“, „Lebensmittel“ und „Wirkung“. Menschen fragen aber auch zum Beispiel: „Wer hat Magnesium gefunden?“, „Welches Magnesium ist am besten?“, „Wo im Körper?“ oder „Warum Magnesium mit Kalium einnehmen?“. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Warenkorb

Nur noch €60,00 für kostenlosen Versand
Dein Warenkorb ist im Moment leer.