ab 60€ versandkostenfrei nach Österreich und Deutschland

0

Ihr Warenkorb ist leer

7 tipps für die Sport-Motivation

von Michaela Zaversky Mai 19, 2022

7 tipps für die Sport-Motivation

Ja, Sport ist gesund. Und Sport hilft beim Abnehmen. Eh. Das wissen Sie. Und Sie haben es auch schon öfters probiert, auch damit begonnen – aber so wirklich regelmäßig Sporteln, das wird einfach nichts? Zu wenig Zeit, zu groß die Überwindung?

Dann sind sie prinzipiell in guter Gesellschaft: 22% der ÖsterreicherInnen geben an, einmal im Monat oder seltener Sport zu machen. 24% mehrmals pro Monat bis einmal wöchentlich. Aber die Mehrheit der 16-69jährigen geht mit gutem Beispiel voran: mehrmals pro Woche, aber mindestens einmal sind 54% der ÖsterreicherInnen sportlich im Einsatz. Sie möchten gerne dazugehören? Mit diesen 5 Tipps schaffen Sie es - vom Couch Potato zum motivierten Freizeitsportler:

 

 

Tipp 1: Kläre dein Warum

 

Das Warum ist unsere größte, stärkste Motivation im Leben – für alles. Wenn man Klarheit hat, wofür man etwas tut, sich bemüht, Geld oder Zeit investiert, dann können auch viele Hürden mühelos überwunden werden. Also: Möchten Sie Sport machen, um gesund zu altern? Auch mit 70 und darüber noch fit genug sein, für einen aktiven Alltag, ohne Einschränkungen und um Hilfe bitten zu müssen? Oder möchten Sie ein besonderes Ziel erreichen, wie einmal im Leben einen Marathon zu laufen? Möchten Sie ihr Gewicht halten, und haben festgestellt, dass das ohne Sport nicht geht? Egal was es ist – überlegen Sie, was Ihr „Warum“ ist. Und dann ist es gleich viel einfacher, sich von der gemütlichen Couch weg zu bewegen.

 

Tipp 2: Klare Pläne

 

Wenn Sie Ihre Hauptmotivation kennen, ist viel geschafft. Der nächste Schritt ist, die nötigen Schritte konkret zu planen. „Ich werde mehr Sport machen“ ist zu schwammig. „Ich werde ab heute mindestens 3 Mal pro Woche eine halbe Stunde Laufen gehen“ hingegen ist eine klare Aussage, vor der wir uns selbst dann nicht mehr so leicht drücken können.

 

Tipp 3: Gewohnheit schaffen

 

Sie kennen das sicher: Man hat Vorsätze und startet voll motiviert, doch schon nach kurzer Zeit geht der Schwung verloren. Um das zu vermeiden, müssen wir es schaffen, unser geplantes Handeln zur Gewohnheit werden zu lassen. So, dass wir nicht mehr jeden Tag nach dem Aufwachen drüber nachdenken müssen, ob wir heute unsere morgendliche Yoga-Einheit machen oder den Spaziergang in der Mittagspause. Sondern es einfach tun, weil es eine Gewohnheit geworden ist. Damit es so weit kommt, braucht es laut Studie 66 Tage. Eine Handlung, die wir an 66 Tagen hintereinander ausführen, wird somit zu einer, die fest in unseren Alltag integriert wird. Das geht natürlich für den Plan, täglich ein Glas Wasser am Morgen zu trinken oder 15 Minuten in der Mittagspause spazieren zu gehen leichter, als für ambitionierte Ziele wie längere Ausdauerläufe. Aber auch hier könnte man die Grundlage dafür legen, indem man täglich 15 Minuten rausgeht – und an zum Beispiel 3 Tagen davon ist es nicht nur ein Spaziergang, sondern ein halbstündiger Lauf.

 

Ganz wichtig für die Implementierung von Gewohnheiten: Räumen Sie vor dem Start alle möglichen Hindernisse aus dem Weg. Fragen Sie sich, was Sie von Ihrer neuen Gewohnheit abhalten könnte bzw. was Sie dafür brauchen. Schaffen Sie sich dadurch die richtigen Rahmenbedingungen, die auch keine Ausreden mehr zulassen.

 

Tipp 4: Spaß muss sein

 

Aktivitäten, die Freude machen, lassen uns natürlich leichter durchhalten als solche, zu denen wir uns schon prinzipiell überwinden müssen. Daher: Nicht jeder muss ein ausdauernder Läufer sein. Nordic Walking ist genauso hervorragend. Sie möchten Krafttraining machen, sind aber kein Fan von Fitness-Centers? Dann überlegen Sie sich, welches Equipment Sie dafür brauchen könnten, und richten Sie sich zB Ihre Fitness-Ecke im Keller oder Garten ein.

Zum Thema Equipment: Neue Sportkleidung oder Sportausrüstung steigert auch die Motivation.

 

Tipp 5: Say it loud

 

Wie bei allen Vorsätzen gilt auch hier: Erzählen Sie Ihrer Familie, Freunden oder Arbeitskollegen von Ihrem Plan, ab sofort regelmäßig Laufen, Radfahren, Tennisspielen, Klettern oder in Krav Maga zu gehen. Gedanken, die ausgesprochen sind, sind sofort realer – und man verpflichtet sich selbst damit automatisch noch ein Stück weit mehr.

 

Tipp 6: Gemeinschaft hilft

 

Für viele ist nicht nur das gemeinsame Darüber-Reden, sondern vor allem das gemeinsame Tun eine großer Erfolgsfaktor beim Sporteln. Eine regelmäßige Verabredung zum Golf- oder Badmintonspiel, eine Laufgruppe, ein Kletter- oder Radfahrpartner erhöhen die Chance auf regelmäßigen Sport enorm. Und: es macht vielleicht mehr Spaß. Und noch besser: Sozialkontakte sind der Gesundheitsfaktor Nr.1! Das bedeutet, mit Gemeinschaftssport tun Sie sich gleich doppelt etwas Gutes.

 

Tipp 7: Erfolge dokumentieren und feiern

 

Last but not least: Führen Sie ein Sporttagebuch, in dem Sie ihre Aktivitäten und Leistungen eintragen! „Zum ersten Mal 5km Durchgelaufen“, „Die Yoga-Programm komplett durchgehalten“ oder „Bernhard geschlagen: 6:5, 6:4“ – damit macht man sich Freude und Motivation beim Niederschreiben und späteren Nachlesen. Es dokumentiert auch wunderbar die persönliche Entwicklung, die ebenfalls zum stetigen Weitermachen anspornt. Und natürlich: Feiern Sie Ihre Erfolge – mit einem besonderen Abendessen, Ausflug oder einem Glas des besonderen Weines, der schon lange im Keller steht. Sie haben es sich verdient!

 

 

3 Produkt-Tipps der Pharmazeutin

Viele Sportler und SportlerInnen fragen uns, wie Sie Ihre sportlichen Aktivitäten unterstützen können, oder welche Substanzen, von denen Sie gelesen haben, wirklich Sinn machen. Auf Basis unserer Expertise und Erfahrung beraten wir hier nicht nur gerne, sondern können Ihnen auch ausgewählte, eigene Produkte zur Unterstützung anbieten:

 

  • SPORT CompleteZ – Das Elektrolyt-Sportgetränk
    für Ausdauer und Energie

    Sport CompleteZ liefert Ihnen die hochwertigen Stoffe, die Sie für eine funktionierende Muskelfunktion und Leistungsfähigkeit, für Ausdauer und Energie brauchen. Die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe leisten- unter anderem - folgende Beiträge:
  • B1 zu einer normalen Herzfunktion
  • B2 zur Erhaltung und B6 und B12 zur Bildung roter Blutkörperchen
  • B2, Niacin (B3), B6 und B12 zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
  • Vitamin D, Calcium und Magnesium zur Erhaltung normaler Knochen und normaler Muskelfunktion
  • Magnesium zum Elektrolytgleichgewicht
  • Eisen zu einem normalen Sauerstofftransport im Körper

 

Zusätzlich bekommen Sie mit Sport CompleteZ gleich drei verschiedene Kohlenhydratquellen mit unterschiedlicher Aufnahmedauer: D-Ribose, Traubenzucker und Maltodextrin.

Ohne künstliche Aromastoffe, Süßstoffe oder künstliche Farb- und Zusatzstoffe.

Ausgezeichnet verträglich, bewusst weniger süß und lactose- und glutenfrei.

 

SPORT CompleteZ für Leistung, Energie und Muskelfunktion: Ergänzt, was nötig ist - vor, während und nach dem Sport.

 

  • AMINO CompleteZ – der Aminosäuren-Komplex

 

Aminosäuren sind Bausteine unseres Körpers: Wir Menschen bestehen zu etwa 20% aus Proteinen, die aus Aminosäuren gebildet werden. Aminosäuren haben sehr unterschiedliche Funktionen - jede einzelne Aminosäure hat ihre unterschiedliche ernährungsphysiologische Wirkung im menschlichen Organismus.

Manche Aminosäuren kann unser Körper selbst herstellen, andere müssen ihm von außen zugeführt werden, man nennt sie „essentiell“. Für Ihre optimale Wirkung müssen sich die Aminosäuren im Gleichgewicht befinden. Stress, Erkrankungen oder körperliche Belastungen und Sport können leicht für ein Ungleichgewicht sorgen, auch das Alter spielt eine Rolle.

 

AMINO CompleteZ - mit allen 8 essentiellen Aminosäuren + L-Arginin + L-Omithin + L-Tyrosin

 

  • MAGNESIUM+ CompleteZ– der 7 Stern-Magnesium-Komplex

MAGNESIUM+ CompleteZ Kapseln enthalten 7 verschiedene Magnesium-Verbindungen, die einen Beitrag zur normalen Muskelfunktion und die Erhaltung von Knochen und Zähnen leisten. Zudem unterstützt es die Funktion des Nervensystems und der Psyche und trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit bei.

Auf eine ausreichende Magnesium-Zufuhr sollten Sie insbesondere achten, wenn Sie durch Sport viel Magnesium verloren haben, oder auch zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit und Vitalität in Phasen geistiger und körperlicher Belastung.

Volle Magnesiumkraft  mit 7 Magnesiumverbindungen - ideal abgestimmt und kombiniert

 

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen wertvolle Anregungen und einen zusätzlichen Motivationsschub für Ihre Sportvorhaben gegeben haben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und vor allem Freude dabei!

 

Quellen:

Österreich - Häufigkeit des Sporttreibens 2021 | Statista

https://www.generalivitality.com/de/de/blog/motivation-zum-sport-tipps-eines-ehemaligen-sportmuffels/

Reine Routine - In 66 Tagen zur Gewohnheit - Alltagsforschung

Sport Motivation: 5 Tipps für dauerhaften Erfolg (chargelife.de)

Sport-Motivation: Wie du durchstartest und dranbleibst (fitforfun.de)


Schreibe uns deine Meinung zu diesem Thema ;)


Vollständigen Artikel anzeigen

Mit Sonnenschutz und 4+1 Formel:
Mit Sonnenschutz und 4+1 Formel:

von Michaela Zaversky Juni 24, 2022

Hurra – endlich Sommer! Raus in die Natur, ans Meer, in die Berge, in den Garten. Was uns gut tut, ist in den Sommermonaten eine Herausforderung für unsere Haut. Wie Sie es schaffen, Ihre Haut auch bei Hitze und Sonnenstrahlung geschützt, gepflegt und strahlend zu halten, haben wir in unserem aktuellen Newsletter für Sie zusammengefasst.
Vollständigen Artikel anzeigen
Unsere 5 Expertentipps für Ihre Schönheit
Unsere 5 Expertentipps für Ihre Schönheit

von Michaela Zaversky Mai 01, 2022

Für das Thema Schönheit gilt das gleiche wie fürs Abnehmen: Weniger ist mehr – und es sind meist die einfachen Sachen, die am meisten bringen.  In unserem aktuellen Blogbeitrag haben wir haben für Sie die 5 besten Tipps gesammelt, wie sie Tolles für Ihr Aussehen leisten können – ganz unkompliziert und fast kostenlos. Lesen Sie mehr darüber:

Vollständigen Artikel anzeigen
Abnehmen? Die dicken Monate sind vorbei!
Abnehmen? Die dicken Monate sind vorbei!

von Michaela Zaversky März 29, 2022

Abnehmen kann gelingen, auch ohne komplizierte Regeln. Wir haben für Sie die besten Tipps für gesundes und vor allem auch nachhaltiges Abnehmen. Denn nur, was auch dauerhaft funktioniert, wird auch dauerhaft Ihre Figur positiv beeinflussen. Lesen Sie in unserem neuesten Blog-Beitrag:

Vollständigen Artikel anzeigen